Organisation

  • Benny Rauch
  • geb. am 17.04.1982

Er begann 1995 zunächst mit Allkampf-Jitsu (Selbstverteidigung ähnlich dem Ju-Jutsu) und kam dann über Taekwon-Do zum Kickboxen.

Zunächst gewann er dabei im Semikontakt mehrfach u.a folgende Titel:

  • Bayerische Meister
  • (Int.) Deutscher Meister
  • World-Cup Sieger
  • EM-Dritter

Nach einer Pause stieg er 2015 wieder ins Training ein und wechselte zum K1 Kickboxen, wo er in der Disziplin K1-Sparring neben dem Int. Deutschen Vizemeistertitel 2015, auch Bronze bei der Weltmeisterschaft 2016 als Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft gewinnen konnte.
Der qualifizierte Kampfrichter (B-Lizenz der I.S.K.A) hat den 2.DAN (Meistergrad) im Kickboxen und ist in Erster Hilfe ausgebildet.